DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Der Begriff der personenbezogenen Daten ist im Bundesdatenschutzgesetz definiert. Dabei handelt es sich um Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen also beispielsweise Ihr bürgerlicher Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer oder Ihr Geburtsdatum.
Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dieser Website ist in der Schweiz die FORMATION4YOU GmbH, Dorfstrasse 44, CH-8309 Nürensdorf, in Österreich die FORMATION4YOU KG, Wiener Straße 12/4, AT-3002 Purkersdorf.

Sammlung und Speicherung von persönlichen Daten

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen in unserem E-Mail System gespeichert. Bei einer Nachricht über unser Kontaktformular wird die Korrespondenz automatisch mittels SSL-Technologie verschlüsselt, wodurch die Gefahr eines unbefugten Mitlesens durch Dritte minimiert wird.

Sie haben das Recht, Informationen über die Art und den Umfang der von ihnen gespeicherten Daten zu erfragen. Bitte senden Sie dazu eine Nachricht mit einer Kopie Ihres Ausweises an office@formation4you.com.

Sie haben das Recht eine Löschung der bei uns gespeichert Daten zu verlangen, welcher wir binnen eines Monats nachkommen werden, sofern dieser Aufforderung kein wichtiger bzw. rechtlicher Grund entgegensteht bzw. dies für uns zu keinem wirtschaftlich unzumutbaren Aufwand führt. Bitte senden Sie dazu eine Nachricht mit einer Kopie Ihres Ausweises an office@formation4you.com.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In der Schweiz ist dies das Bundesdatenamt, in Österreich die Datenschutzbehörde.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.

Youtube

Auf Teilen dieser Webseite sind Videos des Dienstes YouTube (YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA) implementiert. Bei einem Aufruf der Videos werden Cookies auf Ihrem Computer gespeichert. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Konto eingeloggt sind, kann Youtube Ihrem Benutzerkonto den Besuch unserer Seiten zuordnen. Sie können dies unterbinden, indem Sie sich entweder aus Ihrem Youtube-Konto ausloggen oder die entsprechenden Cookies in Ihrem Browser blockieren. Wir als Anbieter erhalten zu keinem Zeitpunkt Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten, sowie Ihre Nutzung durch Youtube. Die auf dieser Seiten eingebundenen Youtube-Videos wurden datenschutzkonform (via „nocookie“) implementiert.

Die Youtube-Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://www.youtube.com/static?gl=DE&template=terms&hl=de

Webhosting

Unser Webspace-Provider speichert Daten über jeden Zugriff auf dieser Website in den sogenannten Serverlogfiles. Diese sind: Name der Website, Meldung über den Aufruf, Browsertyp, Betriebssystem, Referrer-URL (zuvor besuchte Website), IP Adresse und der anfragende Provider. Diese Daten werden nur für statistische Zwecke aufgezeichnet und dienen zur Optimierung der Sicherheit des Hostingsystems.